03631-471272 info@actionsport-nordhausen.de
Tauchsportzentrum Nordhausen
Uthleber Weg 27, 99734 Nordhausen
April-Oktober: Mo-Fr 10:00-19:00 Uhr | Sa 9:00-20:00 Uhr + So 9:00-18:00 Uhr

Koh Kood

Koh Kood

Anreise

Tauchen

Übersichtskarte

Wer die lange Anreise auf die im Osten des Golfes von Siam gelegene, gebirgige Insel nicht scheut, findet kaum erschlossene Strände vor. Auf der viert größten Insel Thailands gibt es nur 30 Unterkünfte. Die meisten werden von Thailändern bei Wochenendausflügen genutzt. Koh Kood zieht vor allem Taucher an, die das ursprüngliche, einfache Leben in Thailand geniessen wollen. Dabei besteht der besondere Reiz darin, das die meisten der flachen Riffe mit ihrer Farbenpracht und den Fischschwärmen wenig betaucht sind.<br>

Es gibt drei Möglichkeiten, Koh Kut mit dem Schiff zu erreichen. Auf direktem Weg fährt ein Slow-Boat in 5 Stunden und ein Speedboat in 1,5 Stdn. von Laem Ngop aus, aber je nach Wetter, in der Nebensaison nicht täglich. Man sollte sich vorher erkundigen. Speedboote (auch Resort eigene) fahren vom Festland vom Dankao Pier südlich von Trat aus in einer Stunde. Eine weitere Verbindung gibt es von Koh Mak (Ao Nid Pier und mittlerweile in der Saison vom Khao Beach) aus, täglich um die Mittagszeit per Speedboot in ca. 30 Minuten. Zurück nach Koh Mak fährt das Speedboot morgens um 10 Uhr. Die dritte besteht von Koh Chang (Ban Bangbao) direkt mit dem täglichen Speedboot mittags um 12 Uhr in ca. 1 Stunde. Das Boot hält auf Koh Wai und Koh Mak und bringt die Gäste zu verschiedenen Piers in Koh Kut.<br><br><br>Für die Anreise nach Laem Ngop oder ans Dankao Pier mit Bus, Minibus und Taxi von Bangkok aus gelten die Hinweise für die Anreise nach Koh Chang. Die Busse fahren vom Eastern Busterminal Ekamai in 5 Stunden nach Trat. Abfahrt ist 6.00 Uhr, 7.00 Uhr, 9.30 Uhr und später. Nur die frühen Busse ermöglichen die Weiterreise per Boot auf die Insel am selben Tag. <br><br>Seit April 2003 ist der Flughafen zwischen Chantaburi und Trat in Betrieb, so dass man von Bangkok aus mit dem Flieger (Bangkokair) weiterreisen kann. Flüge gehen dreimal täglich um 8.30 Uhr, 14.30 Uhr und 17.30 Uhr (Flugzeit ca. 65 Min.). Vom Flughafen zu den Piers sind es nur wenige Minuten per Taxi. <br>

Die gebirgige Insel mit Ihren schneeweißen Strän-den und einsamen Buchten ist fast vollständig von Regenwald bedeckt und viele der Riffe sind noch weitgehend vom Tourismus unentdeckt. Wer entspanntes Tauchen in kleinen Gruppen bevorzugt und kein Problem mit den eher flachen Tauchplätzen hat, ist auf Koh Kood genau richtig. Durch die Lage im Marine National Park ist das Fischaufkommen sehr hoch und die Unterwasserwelt noch sehr gut intakt.

<img src="http://www.actionsport.de/fileadmin/tauchreisen/thailandkarten/Thailand_Koh-Kood.png">

no

Tauchbasis

Unser Tauchsportzentrum befindet sich direkt am Nordufer des Sundhäuser See. Fischreichtum, Krebspopulation, interessante Unterwasserformationen und die hervorragende Wasserqualität sind ein Markenzeichen unserer Tauchgebiete. Im Shop bietet sich die Möglichkeit seine Ausrüstung zu komplettieren. 5 Tauchplätze, Wracks und die UWstadt Nordhusia laden zu erlebnisreichen Tauchgängen ein. Unsere Pension bietet komfortable Möglichkeiten zum Wohnen.

Folge uns ...

© Copyright 2016