03631-471272 info@actionsport-nordhausen.de
Tauchsportzentrum Nordhausen
Uthleber Weg 27, 99734 Nordhausen
April-Oktober: Mo-Fr 10:00-19:00 Uhr | Sa 9:00-20:00 Uhr + So 9:00-18:00 Uhr

Tauchplatz 4 - "Halbinsel 2" und Tauchplatz V - "Insel" Möwensee

Tauchplatz IV
Tauchplätze Mowensee
Tauchplatz IV
Tauchplatz V

Tauchplatz 4 "Halbinsel 2" Möwensee

Dieser Einstieg ist für Beginner nicht zu empfehlen!!!

Der Möwensee ist der tiefste See der Kiesgewässer der "Goldenen Aue".
Er ist zu erreichen, indem man die Betonstraße weiter Richtung Bieten fährt. Nach dem Bahnübergang rechts abbiegen. Der Seezugang ist durch ein Tor mit Zahlenschloss gesichert (Zahlenkombination bitte in der Basis erfragen). Schloss nach Durchfahrt wieder schließen!

Der Straße zwischen See und Bahn bis zum hinteren Drittel des Sees folgen. Der Einstieg ist ausgeschildert.

Bedingt durch das junge Alter des Sees ist der Bewuchs noch nicht ausgebildet. Der Grund ist mit einer dicken Sedimentschicht bedeckt. Deshalb ist eine gute Tarierung unbedingt erforderlich, damit auch die nachfolgenden Taucher noch etwas von der extrem guten Wasserqualität haben.

Das Bemerkenswerteste des Möwensees ist seine Flußkrebspopulation. Insbesondere am Ostufer können Tausende dieser zum Teil recht großen Krebse beobachtet werden. Erfahrene Taucher können den Tauchgang entlang einer Rinne in nördlicher Richtung beginnen.

Das Ende dieser Rinne wird in 45 m Tiefe durch einen kleinen Kessel begrenzt Eine Lampe ist empfehlenswert, obwohl diese selbst bei diesen Tiefen nur selten benötigt wird. Für Taucher mit weniger Erfahrung ist ein Tauchgang in östlicher (Autobahn) oder westlicher Richtung entlang des Ufers zu empfehlen. Hier sind die mächtigen Hügelformationen beeindruckend.

Möwensee: tiefste Stelle 46 m am TP IV 


Tauchplatz 5 "Insel" Möwensee


Der Einstieg befindet sich unmittelbar links hinter dem Einfahrtstor zum Möwensee.
Ein lohnenswertes Ziel ist hier die kleine Insel.

Vorsicht da die Luft auf dem Rückweg etwas knapp werden kann (ev. im 5 m-Bereich zurück tauchen) Ein Kompass ist hierbei dringend zum empfehlen. Mit etwas Glück kann man an der Insel einen Wels von ca. 1.50 m begegnen.

Tauchbasis

Unser Tauchsportzentrum befindet sich direkt am Nordufer des Sundhäuser See. Fischreichtum, Krebspopulation, interessante Unterwasserformationen und die hervorragende Wasserqualität sind ein Markenzeichen unserer Tauchgebiete. Im Shop bietet sich die Möglichkeit seine Ausrüstung zu komplettieren. 5 Tauchplätze, Wracks und die UWstadt Nordhusia laden zu erlebnisreichen Tauchgängen ein. Unsere Pension bietet komfortable Möglichkeiten zum Wohnen.

Folge uns ...

© Copyright 2016